Infos für Tierbesitzer

Öffnungszeiten

Um Ihnen und Ihrem Tier lange Wartezeiten und Stress zu ersparen und um Sie individuell betreuen zu können, bieten wir eine Terminsprechstunde an.

  Montag – Donnerstag

09:00 – 13:00 und 15:00-18:00

Freitag

09:00-13:00

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin:

Jetzt Termin vereinbaren!

 

Notfälle berücksichtigen wir selbstverständlich auch ohne festen Termin. Aber auch hier wäre es sinnvoll, uns vorher telefonisch zu kontaktieren, damit wir uns möglichst gut auf Ihren kranken Vierbeiner vorbereiten können.

Durch Notfälle kann sich für andere Patienten leider auch einmal eine unvorhergesehene Wartezeit ergeben, für die wir um Ihr Verständnis bitten.

Corona-Hinweise

Sicher ist Ihnen die Vorgehensweise mittlerweile allen bekannt. Dennoch möchten wir Sie gerne auf folgendes hinweisen:

  • Bitte tragen Sie beim Betreten und dem Aufenthalt in unserer Tierarztpraxis eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Bitte bringen Sie keine weiteren Begleitpersonen mit. Pro Tier wünschen wir uns also nur eine Begleitperson
  • Damit wir besser planen können, vereinbaren Sie bitte vor Ihrem Besuch einen Termin.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahmen. Wir möchten den Betrieb aufrecht erhalten und durchgehend für Sie und Ihr Tier da sein.

Notdienst

Bitte beachten Sie, dass am 14.02.2020 eine Änderung der Gebührenordnung (GOT) in Kraft getreten ist. Demnach sind alle Tierärzte gesetzlich dazu verpflichtet, für Untersuchungen im Notdienst eine zusätzliche Notdienst-Gebühr von EUR 50,00 + MwSt. abzurechnen. Des Weiteren ist jede tierärztliche Leistung mit mindestens dem zweifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte abzurechnen.

Wochenend-Notdienst

Wir als Kollegen/-innen  im nördlichen Landkreis Hannovers bieten Ihnen einen gut organisierten Notdienst an den Wochenenden an. Wenn es im Plan nicht anders vermerkt ist, erreichen Sie die eingeteilte Tierarztpraxis von Samstagmittag 12 Uhr bis Montagmorgen 7 Uhr.

Bitte vereinbaren Sie in den Notdiensten IMMER telefonisch einen Termin, da die diensthabenden Tierärzte nicht zwingend vor Ort sein müssen.

Für einen Anruf direkt beim diensthabenden Tierarzt klicken/tippen Sie bitte direkt auf die Telefonnummer.

September 2020

05.09.-06.09. 0511 – 40 99 80 Haustierpraxis Letter
12.09. – 13.09. 05137 – 77 940 Tierarztpraxis Alt-Garbsen (TÄ Galka)
19.09. – 20.09. 05032 – 67 963 Dr. Deisenroth
26.09. – 27.09. 05034 – 87 04 10 Dr. Wittmund

Oktober 2020

03.10. (19 Uhr) – 04.10. (7 Uhr) 0511 – 59 02 75 50 Dr. Markwort
10.10. – 11.10. 05131 – 22 73 TA Schlesinger
17.10. – 18.10. 05031 – 96 96 963 TA Schulz
24.10. – 25.10. 05131 – 73 30 Kleintierpraxis Berenbostel
31.10. (Reformationstag, ab 19 Uhr) – 01.11. (bis 7 Uhr) 05072 – 92 044 TÄ Janssen

November 2020

07.11. – 08.11. 05137 – 98 10 950 Dr. Stephan
14.11. – 15.11. 05031 – 37 73 TA Scheidt
21.11. – 22.11. 05031 – 74 967 Dr. Ganter
28.11. – 29.11. 05031 – 34 35 TÄ Heinrich

Dezember 2020

05.12. – 06.12. 05036 – 4 88 Dr. Herrler
12.12. – 13.12. 05031 – 96 00 11 Dr. Landgraf
19.12. – 20.12. 05032 – 33 63 Dr. Lorenz
24.12. (Heiligabend, 12-7 Uhr) 05031 – 96 00 11 Dr. Landgraf
25.12. (1. Weihnachtstag, 7-7 Uhr) 05031 – 96 08 80 Dr. Witt
26.12. (2. Weihnachtstag, 7-7 Uhr) 05137 – 98 10 950 Dr. Stephan
27.12. (7-7 Uhr) 05073 – 92 69 21 Dr. Fischer
31.12. (Silvester, 12-7 Uhr)) 05031 – 34 35 TÄ Heinrich

Januar 2021

01.01. (Neujahr, 7-7 Uhr) 05131 – 45 53 34 Dr. Hanke
02.01. – 03.01. 05131 – 46 14 747 Dr. Öhlschläger
09.01. – 10.01. 0511 – 40 99 80 Haustierpraxis Letter
16.01. – 17.01. 05137 – 77 940 Tierarztpraxis Alt-Garbsen (TÄ Galka)
23.01. – 24.01. 05032 – 67 963 Dr. Deisenroth
30.01. – 31.01. 05034 – 87 04 10 Dr. Wittmund

Februar 2021

06.02. – 07.02. 05131 – 22 73 TA Schlesinger
13.02. – 14.02. 05031 – 96 96 963 TA Schulz
20.02. – 21.02. 05131 – 73 30 Kleintierpraxis Berenbostel
27.02. – 28.02. 05137 – 98 10 950 Dr. Stephan

Einen 24 h Notdienst bieten die umliegenden tierärztlichen KLINIKEN an:

TiHo Hannover

Tierklinik Nienburg

Kleintierklinik Hannover

Preise und Zahlungsmodalitäten

Die Behandlungskosten setzen sich aus der erbrachten Leistung, dem Materialverbrauch und den Medikamentenkosten zusammen. Grundlage dafür ist die Tierärztliche Gebührenordnung (GOT) und die Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV), an die jeder Tierarzt gebunden ist.

Gerne können wir auf Sie zukommende Kosten im Vorfeld mit Ihnen besprechen.

Alle tierärztlichen erbrachten Leistungen und Medikamente sollten am Tag der Behandlung beglichen werden. Sie können in unserer Praxis bar oder bequem mit EC-Karte bezahlen.

Selbstverständlich erhält jeder Patientenbesitzer eine detaillierte Quittung.